<none>

Ökologische Baubegleitung

Die ökologische Baubegleitung geht einher mit der eigentlichen Bauüberwachung durch die verantwortliche Bauleitung. Es werden Schutz-, Vermeidungs-, Minderungs- und Ausgleichsmaßnahmen im gesamten Verlauf der Bauphase umwelt- und eingriffsrelevanter Vorhaben beurteilt, umgesetzt und dokumentiert. Hierfür sind i.d.R. Baustellenbesuche in regelmäßigen Abständen vonnöten.

Die Untersuchung erfolgt durch fachkundige, erfahrene Biologen. Besonderen Wert legen wir auf eine nachvollziehbare Dokumentation, die sowohl für Fachkundige als auch für interessierte Laien nachvollziehbar ist.

Für den Bauherrn und die Bauherrin bedeutet die ökologische Baubegleitung eine fachkundige Unterstützung, um den reibungslosen Bauablauf zu bewerkstelligen. Die Umsetzung und Kontrolle dem Vorhaben angepasster, artenschutzfachlich geeigneter Maßnahmen ist auch ein probates Mittel, um ggf. drohenden Baustopps effizient und rechtssicher entgegen zu wirken.

Untersuchung von Hohlräumen auf Fledermausquartiere mittels HD-Endoskop mit Film- und Fotoaufzeichnung

Untersuchung von Hohlräumen auf Fledermausquartiere mittels HD-Endoskop mit Film- und Fotoaufzeichnung

Braunes Langohr (Plecotus auritus) © Ralph Trottmann

Wespennest im Anfangsstadium im Abbruchgebäude

Wespennest im Anfangsstadium im Abbruchgebäude

Fütternde Mehlschwalbe im Abrissgebäude

Fütternde Mehlschwalbe (Delichon urbica) im Abrissgebäude