<none>

Schallgutachten

Emissions- und Immissionsmessung

Olfaktometrische Messungen

Zur Ermittlung von Emissionsdaten erfolgen die Probenahmen einschließlich der Messung der Randbedingungen und die Olfaktometrie in Kooperation mit ausgewählten Laboren. Bei der Messplanung, der Messdurchführung und der Berichtsfassungen werden die einschlägige Richtlinien und Verordnungen beachtet:

Immissionsprognosen

Gerüche und luftgetragene Stoffe

Die Beurteilung der Immissionen von Gerüchen, Stäuben, Keimen, Ammoniak und anderen luftgetragenen Stoffen setzt entsprechende qualifizierte Ausbreitungsrechnungen voraus, die entsprechende Prognosen über die Dauer, die Häufigkeit und/oder die Konzentration der Einwirkung zulassen.

Die Prognosewerte lassen sich dann mit entsprechenden Richt- oder Grenzwerten vergleichen.